Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Fachschaft BCG

Seite drucken
sprachkurse-banner

Sprachkurse

Wenn du eine Unterhaltung in noch mehr verschiedenen Sprachen führen können willst, dann ist das Sprachenzentrum der Uni Bayreuth genau die richtige Anlaufstelle für dich! Hier kannst du kostenlos viele verschiedene Sprachen auf fast allen Sprachniveaus lernen und sie dir später sogar als Zusatzleistungen in dein Abschlusszeugnis schreiben lassen! Wie das alles genau funktioniert, erklären wir dir hier Schritt-bei-Schritt:

1. EinstufungstestEinklappen

Alle TeilnehmerInnen eines Kurses sollen auf dem etwa gleichen Niveau sein. Um das zu gewährleisten, gibt es Einstufungstests.

Wann?
In der ersten Woche des Semesters. Die genauen Termine für die Einstufungstests und die Anmeldung findest du unter: http://www.sz.uni-bayreuth.de/index.php?id=22

Wer?
Alle, die nicht auf dem Sprachniveau A1 (keine Vorkenntnisse) beginnen möchten. Hast du allerdings ein offizielles Zertifikat (Dein Abi-Zeugnis gilt hier nicht!), kannst du den Einstufungstest durch ein Gespräch mit dem Lektor / der Lektorin der jeweiligen Sprache umgehen.
Achtung: Für Sprachkurse in Französisch ist IMMER eine Einstufung erforderlich, auch wenn du noch kein einziges französisches Wort kannst!

Wie?

  • Anmeldung zum Einstufungstest:
    Melde dich hier mit deiner bt-Kennung in CAMPUSonline und deinem selbstgewählten Passwort an. Anschließend klickst du in der Spalte links auf „Zentrale Einrichtungen / Betriebseinheiten“, dann auf „Sprachenzentrum (SZ)“ und in dem Fenster, das sich öffnet, auf „Lehrangebot“.  Aus der langen Liste an Angeboten suchst du dir deine Sprache mit dem Zusatz „Einstufung“ aus und meldest dich unter „Prüfungstermine & Anmeldung“ an.
  • Ablauf des Einstufungstests:
    Je nach Sprache und Niveau läuft der Test etwas unterschiedlich ab. Wichtig ist, dass du deinen Studierendenausweis und dein Abi-Zeugnis (wenn du die Sprache dann noch belegt hast) mitbringst. Dann gibt es ein paar Fragen am PC und eventuell eine kurze mündliche Prüfung. Am Ende bekommst du eine Auswahl an Kursen genannt, die du mit deinen Vorkenntnissen belegen kannst 
2. Anmeldung zum SprachkursEinklappen

Wann?
Nach Beendigung aller Einstufungstests. Die genauen Termine findest Du unter: http://www.sz.uni-bayreuth.de/index.php?id=22
Tipp: Einige Sprachen sind sehr begehrt. Versuch dich also direkt bei Öffnung der Anmeldung einzutragen und eventuell CampusOnline einfach schon kurz vorher für die Anmeldung vorzubereiten.

Wie?
Genau wie die Anmeldung zum Einstufungstest nur diesmal eben für den eigentlichen Kurs
Tipp: Für einige Sprachkurse gibt es mehrere parallele Veranstaltungen. Informiere dich vorher genau, welche Parallele die für dich günstigste ist und schreib dir die Nummer auf. In der eigentlichen Anmeldung steht nur die Nummer, nicht die Abhaltungszeit!

Umentschieden?
Du kannst dich innerhalb von 10 Tagen nach Öffnung der Anmeldung selbstständig wieder abmelden (über den gleichen Weg wie die Anmeldung). Hast du dich allerdings einmal abgemeldet, kann jemand von der Warteliste nachrücken und dein Platz ist eventuell ganz weg.

3. Ablauf der SprachkurseEinklappen

Anwesenheitspflicht
Sprachkurse haben grundsätzlich Anwesenheitspflicht, da man eine Sprache lernt, indem man sie anwendet. Du darfst so oft fehlen, wie du Stunden pro Woche absolvierst. Bsp: bei einem Sprachkurs mit 2 Semesterwochenstunden (SWS) darfst du insgesamt 2 Termine (also 4 SWS) verpassen.
Verpasst du mehr Termine, musst du ein Attest vorweisen oder du wirst nicht zur Prüfung zugelassen.

Anforderungen
Die Bewertung ist je nach Sprache und Niveau etwas unterschiedlich. Die folgenden Bewertungsmöglichkeiten gibt es und sie kommen normalerweise in Kombination vor:

  • Mitarbeit à Das kann deine Note am Ende um 0,3 verbessern
  • Selbstlernen auf elearning à Das gibt keine Punkte, ist aber Voraussetzung für die Prüfungszulassung
  • Zwischentests / Texte / Präsentationen à Diese geben Punkte für dein Endergebnis
  • Abschlussprüfung à Diese macht den größten Teil deiner Note aus und kann aus nur einer schriftlichen oder zusätzlich noch einer mündlichen Prüfung bestehen. In jedem Sprachkurs gibt es eine Abschlussprüfung!
4. Anrechnung für dein StudiumEinklappen

Einige Studiengänge haben Sprachkurse im Pflicht-Programm (z.B. B.Sc. Biologie mit „Scietific English“), entsprechend werden Dir diese Kurse direkt zu deinem Studium angerechnet.
Andere Studiengänge bieten die Möglichkeit Sprachkurse im freien Wahlbereich anrechnen zu lassen (z.B. B.Sc. Geoökologie). Um das wahrzunehmen, musst du nachdem deine Note in CampusOnline eingetragen wurde eine Mail an das Prüfungsamt (pruefungsamt.zuv1@uni-bayreuth.de) schreiben und sie bitten, den Kurs in das Modul „freier Wahlbereich“ anzurechnen.

Wieder andere Studiengänge haben all diese Möglichkeiten nicht. Dann wird dir der belegte Kurs als zusätzliche Leistung mit auf dein Zeugnis geschrieben, die erhaltenen ECTS Punkte fließen allerdings nicht in deinen Abschluss hinein.

Viel Erfolg und Spaß beim Lernen neuer Sprachen!


Verantwortlich für die Redaktion: Martin Bens

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt